Marček Peter

Peter-Marček-foto-autora

Peter Marček

Er wurde am 31. März 1943 in Žilina geboren. Nach seinem Umzug nach Trenčín studierte er am Gymnázium Ľ. Štúra. Ab 1964 besuchte er das SVŠT in Bratislava – Abteilung für Architektur. Während seines Studiums verbesserte er seine Zeichnung bei Prof. Antal. Gleichzeitig engagiert er sich in der Kunst und nimmt als Mitglied des Verbandes slowakischer Künstler an Ausstellungen in der Slowakei und im Ausland teil. 2006 wurde sein Gemälde “Music Festival” als Vorbild für ein Plakat des Bratislava Music Festival verwendet. Derzeit werden seine Werke in Europa und den USA ausgestellt. Der Autor lebt und arbeitet in Trenčín.

Über Bilder

Die faszinierende Welt der Bilder und Formen faszinierte mich schon in jungen Jahren, als ich als kleiner Junge meine ersten Versuche unternahm, Natur, Dinge und Menschen um mich herum zu erschaffen. Im Laufe der Jahre, als sich mein Zeichnen und Malen verbessert hat, sind meine Sinne von einer imaginären, unbekannten und mysteriösen Welt fasziniert, in der ich zunehmend neue Möglichkeiten für Inspiration und Selbstausdruck entdeckt habe. In meinen Gemälden finde ich neben der Faszination für die Umsetzung von Renaissance-Elementen der Malerei durch alte Meister Inspiration nicht nur im Alltag und in der Natur, die unerschöpfliche und ständig neue Farb- und Formvariationen bietet, sondern auch in der Musik als einer weiteren Dimension der Abstraktion. Das zentrale Motiv meiner Arbeit ist eine Frau als mysteriöses Objekt der Bewunderung und ewige Inspirationsquelle. Ich versuche, meine Bilder dazu zu bringen, positive Gefühle hervorzurufen, den Geist zu provozieren und gleichzeitig mit ihrer poetischen Vielfalt zu inspirieren.

 

alle Werke von diesem Autor …